Eine Feuerschale

...eine etwas andere Feuerschale als sehr ungewöhnliche Geschenkverpackung die es in sich hat. Mit ein wenig Vorsicht, kann man das Geschenk "Feuerschale" sehr leicht nachbauen.

Bauanleitung der Feuerschale

Die Blechwanne wird ca. 2 Tage vorher bunt angemalt bzw. gesprayt. In die Flasche kommt ein Zettel hinein auf dem so ungefähr stehen könnte:

"Liebes Geburtstagskind. Wenn du gedacht hast das du dein Geschenk hier findest hast du dich geirrt. Dein Geschenk befindet sich in einem der vielen Luftballons die du hier siehst"

(das geht natürlich nur bei Gutscheinen oder Ähnlichem). Dies verhindert daß das wahre Geschenk keinen möglichen Schaden nimmt. Die Dokumentenfolie in die der Zettel kommt wird fest verklebt. Nun die Folie samt Zettel in die Flasche, mit Wasser auffüllen und fest zuschrauben. "Zubereiten" sollte man das Ganze erst am Ort der Feier.

Achtung: Nur im Freien aufbauen und verwenden.

In die Blechwanne wird nun der Spiritus und ein wenig Wasser gefüllt. Mindestens so viel, das die mit Wasser gefüllte Flasche komplett untergeht.
Jetzt den Spiritus in der Feuerschale entzünden und warten bis sich die Flammen gleichmäßig verteilt haben. Nun kann das Geburtstagskind herbeigeholt werden.
Dem Geburtstagskind sollte dann erklärt werden, dass sich sein Geschenk in der Feuerschale unter den Flammen befindet. Na der wird Augen machen!
VORSICHTSMAßNAHMEN ZUM LÖSCHEN BEREITSTELLEN. Keine Angst beim Sorgfältigen Umgang kann auch nicht´s passieren.

Für jegliche entstandenen Schäden übernimmt der Autor keinerlei Haftung.

Diese Seite drucken
Auch in diesem Jahr starten wir die Aktion, "Schreib was, dann bist du was." --- Unter allen selbst verfassten Ideen zu Geschenken und Spielen, verlosen wir eine goldene Ananas. :-)





Copyright 2007 - 2016 by Geschenke-Spiele-Ideen.de Drucken Kontaktformular   Impressum   Übersicht