Ein Paar Brotschuhe

Zur Hochzeit oder Einweihungsfeier der neuen Wohnung bzw. Haus kann man dieses paar Schuhe aus Brot verschenken.

Bauanleitung Version "Hauslatschen"

vergrössern

benötigt werden:

Die Brotschuhe lassen sich sehr leicht und schnell herstellen. Dazu wird einfach ca. in der Hälfte, mit einem Messer quer zum Brot ein Schnitt bis zur Rinde gemacht.
Als nächstes wird an der Unterseite des Brotes einmal längs geschnitten. Das abgeschnittene Stück abnehmen. Nun den vorderen (ganzen) Teil vorsichtig aushöhlen. Dabei sollte die Rinde natürlich erhalten bleiben.
Jetzt kann man es schon als Schuh erkennen.
Das Gleiche macht man nun mit dem zweiten Brot.
Jetzt kann man entscheiden, ob das Paar Schuhe so bleibt oder ob noch weiter gebastelt wird.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Brotschuhe noch zu verschönern.
Man kann einen kleinen Keil an der Oberseite des Schuh´s einschneiden um so den Effekt eines Schnürschuh´s zu erzielen. Durch 2-3 Löcher auf jeder Seite, kann man nun eine Kordel durchziehen um die "Schuhe" auch zubinden zu können.
Anstelle der Kordel können auch weich gekochte Makkaroninudeln dienen.

Bauanleitung Version "Ausgehpumps"

In der Variante "Reinschlüpfen und Wohlfühlen", braucht man lediglich ein Loch in das Paar Brotschuhe zu schneiden und sich dann mit den Fingern langsam nach vorn graben.
Ganz sicher ist das dann die etwas bequemere Variante für die "Kalte Jahreszeit". Außerdem bietet dieses Model noch die Möglichkeit, das Tanzbein zu schwingen.

Diese Seite drucken
Auch in diesem Jahr starten wir die Aktion, "Schreib was, dann bist du was." --- Unter allen selbst verfassten Ideen zu Geschenken und Spielen, verlosen wir eine goldene Ananas. :-)





Copyright 2007 - 2016 by Geschenke-Spiele-Ideen.de Drucken Kontaktformular   Impressum   Übersicht