BEKOMM ICH`S ODER BEKOMM ICH`S NICHT?

Bei diesem Spiel geht es darum den Jubilar oder das Hochzeitspaar ein wenig zu ärgern. Dazu werden 5 - 6 Personen gebraucht die alle Geldbeträge in den Werten: 10 Cent, 1€, 10€, 20€, 50€ und 100€ dabeihaben.

Liebes Hochzeitspaar
Verehrte Verwandte und Gäste, keine Angst, wir wollen nicht singen
Besser noch, wir wollen euch etwas bringen.
Bald kommt der Tag und die Rechnung mit viel Geld
aber das wisst ihr ja , - Ihr habt uns ja alle hierhin bestellt.
Für dieses Fest musstet ihr ja bestimmt einiges blechen
wir werden euch helfen - das ist unser Versprechen.
Damit ihr nicht durch den Wirt werdet verdroschen
helfen wir euch jetzt alle mit einem Groschen.
(Alle einen Groschen einwerfen)

Aber in der heutigen Zeit - mit starker Inflation
ist so ein Groschen eigentlich der blanke Hohn.
das stößt uns auch etwas sauer auf
drum legen wir alle einen Euro drauf.
(Alle eine Euro Münze einwerfen)

Wir alle hier- da braucht keiner abzuwinken
können gut essen und noch viel besser trinken.
Doch niemand kann Geld von den Bäumen pflücken
darum werden wir jetzt einen Fünfer zücken.
(Alle einen fünf Euro Schein einwerfen)

Liebe .... (Name), du bist eine wunschlos glückliche Frau
brauchst kaum Präsente, wir wissen´s genau.
Doch was sollen wir schenken: Bücher, Bilder oder Wein?
Nein lieber geben wir dir alle einen Schein.
(Alle einen 10 Euro Schein einwerfen)

....(Name) du brauchst viel Knete, für Moped, Urlaub und Büro
hast uns trotzdem eingeladen, das freut uns so.
und sind wir mal ehrlich, so ist Dein Leben
so werden wir noch einmal 20 Euro geben
( Alle einen 20 Euro Schein einwerfen )

Ihr merkt schon wir machen uns nichts aus Geld
hoffen aber ihr habt uns schon Bier bestellt.
jetzt schaut gut hin, jetzt kommt der Clou
wir legen alle noch einen 50 Ziger dazu.
(Alle einen 50 Euro Schein einwerfen )

Ihr beiden seid schon ein schmuckes Paar
und das schon seit nunmehr ------ Jahr
darum lassen wir uns nicht lumpen
und wollen Dir noch einen Hunderter pumpen
(Alle einen 100 Euro Schein einwerfen.)

Alle wegtreten bis auf den Erzähler

Halt - lauft doch nicht weg, überlegt doch bloß
was sollen die beiden nur mit so viel Moos
Auch kleine Münzen können eine Freude sein,
also nehmen wir wieder zurück - den Hunderter Schein
(Wieder den Hunderter Schein rausnehmen)

Und jetzt wird uns erst richtig klar
Ihr habt doch bestimmt gespart die letzten Jahr
Euch fehlt kein Quäntchen mehr zum Glück
darum rasch den 50´ziger zurück.
(Wieder den 50 Euro Schein rausnehmen)

Übrigens - ihr könnt das Blatt drehen und wenden
von euren Gästen kam ja wohl keiner mit leeren Händen
Darum schnell den Zwanziger wieder raus
den verbraten wir lieber selber zu Haus
(Wieder den 20 Euro Schein rausholen)

Von Geld allein kann man nicht leben
es gibt also keinen Grund das wir euch unser Geld hier geben.
Hauptsache ist, ihr bleibt noch lange fit
deshalb nehmen wir auch den Zehner wieder mit
(Wieder den 10 DM Schein rausnehmen)

Ihr habt doch die Fete selber bestellt
und wollt feiern wie es euch gefällt.
Sie müssen doch bezahlen und nicht wir
zurück den Fünfer, dafür noch´n Bier
(Wieder den 5 Euro Schein rausnehmen)

Worum es hier geht habt ihr längst schon gesehen
wir lassen euch ganz schön im Regen stehen.
Ihr sollt nicht so ein trauriges Gesicht machen
weg is der Euro lasst uns gemeinsam lachen
(Den 1 Euro wieder rausnehmen)

Ihr beiden - jetzt ist es wohl bald genug
denkt sowieso alles Lug und Trug.
Wir nehmen den Groschen den letzten Rest
und bedanken uns für das schöne Fest
(Den Groschen wieder rausnehmen)

Diese Seite drucken
Auch in diesem Jahr starten wir die Aktion, "Schreib was, dann bist du was." --- Unter allen selbst verfassten Ideen zu Geschenken und Spielen, verlosen wir eine goldene Ananas. :-)





Copyright 2007 - 2016 by Geschenke-Spiele-Ideen.de Drucken Kontaktformular   Impressum   Übersicht