Heißluftballon basteln

Eine Skylaterne ist ein wirklich günstiges Geschenk, welches schnell zu bauen ist und womit man seine Liebsten toll überraschen kann.
Wem die Mühe zuviel ist, einen Schwebeballon oder auch Himmelslaterne selbst zu bauen, kann diese auch kostengünstig kaufen.
Doch Vorsicht! Solche Flugkörper sind mittlerweile bundesweit verboten.

Bauanleitung

An die Öffnung des "gelben Sack" werden 3 o. 4 Bindedrähte (ca. 10cm) in gleichmäßigen Abständen befestigt. Dazu den Draht einfach durch die Folie stechen und ein bisschen umbiegen.
An den Untersetzer des Teelichtes mit einem Nagel (oder ähnlichen spitzen Gegenstand) ebenfalls kleine Löcher stechen. Den Draht daran befestigen. Nun dem Ganzen ein wenig Form geben.
In den Untersetzer ein Stück Kohlenanzünder legen. Den Sack oben festhalten (evtl. 2. Person) und den Kohlenanzünder anbrennen. Dabei muss man aufpassen das der Sack nicht anbrennt. Nach ein paar Sekunden füllt sich der Sack wie von Geisterhand und die warme Luft zieht ihn nach oben.
Eventuell ein 2.kleineres Stück nachlegen.
Der Heissluftballon fliegt nun nach oben, wobei er beträchtliche Höhen erreichen kann. Besonders schön zu beobachten ist das Ganze in der Nacht.

ACHTUNG: Unbedingt auf umliegende Gebäude, Waldbrandgefahren und Wind achten.

Seit Juli 2009, ist das Betreiben und Steigen lassen von Himmelslaternen oder ähnlichen Flugkörpern bundesweit verboten und kann mit erheblichen Geldbußen geahndet werden. Ebenso ist es verboten innerhalb geschlossener Ortschaften schneller als 50 km/h zu fahren. ;-)

Wer eher die sichere Variante haben möchte, kann seine Skyballons völlig ungefährlich auch mit Heliumgas befüllen.
An die Ballons werden dann fluoreszierende Neon-Knick-Leuchtsticks gebunden und können zu Hunderten steigen gelassen werden.

Diese Seite drucken
Auch in diesem Jahr starten wir die Aktion, "Schreib was, dann bist du was." --- Unter allen selbst verfassten Ideen zu Geschenken und Spielen, verlosen wir eine goldene Ananas. :-)





Copyright 2007 - 2016 by Geschenke-Spiele-Ideen.de Drucken Kontaktformular   Impressum   Übersicht