Das Notrad

Dieses ungewöhnliche Geschenk kann sowohl am Polterabend wie auch zur Hochzeit oder Geburtstag verschenkt werden.
Im Innern des Rades werden Geldmünzen in beliebig hoher Anzahl eingelegt und man kommt nur durch abziehen des Reifen´s an das Geld. Das Gemeine daran ist, daß man das Geld im Innern ja klappern hören kann.

Bauanleitung

benötigt werden:

Als erstes sollte man sich ein altes Rad besorgen. Am besten mal auf dem nächsten Schrottplatz fahren oder zum Reifenhändler.
Um Geld in den Reifen zu bekommen, wo sonst die Luft steckt, ist es wohl oder übel notwendig, den Gummi von der Felge zu bekommen.
Da in den meisten Haushalten nicht das geeignete Werkzeug dafür vorhanden sein dürfte, empfiehlt es sich in die nächste Autowerkstatt zu fahren und sich dort den Reifen abziehen zu lassen.
Vielleicht sollte man dort gleich sein Vorhaben erklären, da der Reifen später ja auch wieder aufgezogen werden soll. Nun kann man sich in Ruhe der Felge widmen und diese gründlich reinigen. Mit handelsüblichen Farbspray wird diese nach Lust und Laune bemalt. Jedoch wird das Ergebniss wahrscheinlich nicht umwerfend sein, da wir ja alle keine Lackierer sind.
Sollte es deswegen besonders gut aussehen, kann man sich auch an renomierte Lackierwerkstätten wenden, welche dann mit Airbrush verschiedene Motive (dem Anlass entsprechend) aufbringen können und das Ganze dann versiegeln.
Natürlich wird das auch etwas Kosten. Man muß eben schon wissen, wie viel man ausgeben möchte.
Nachdem nun die Felge soweit vorbereitet und fertig lackiert ist, sollte man den Reifen ebenfalls gründlich reinigen.
Mit 4 - 5 Schubkastengriffen aus dem Baumarkt (oder von alten Schränken) bekommt das Notrad den nötigen Tragekomfort. Man möchte ja nicht unbedingt an den schwarzen Gummi anfassen.
Die Griffe werden von innen mit je 2 Schrauben und Unterlegscheiben am Reifen befestigt.
Nun geht man mit Felge und Reifen zurück in die Autowerkstatt oder Reifenhändler. Das Geld welches in den Reifen kommt, sollte man aber nicht vergessen.
Jetzt liegt es an der Werkstatt, wie gut sie ist. Denn das Geld wird lose in den Reifen gelegt und muß dann so auf die Felge aufgezogen werden.
Dürfte für eine gute Werkstatt aber kein Problem sein.

Über Bilder oder Videos euer fertig gestalteten Noträder, wäre ich dankbar.
Info´s dazu bekommt ihr über das Kontaktformular

Diese Seite drucken
Auch in diesem Jahr starten wir die Aktion, "Schreib was, dann bist du was." --- Unter allen selbst verfassten Ideen zu Geschenken und Spielen, verlosen wir eine goldene Ananas. :-)





Copyright 2007 - 2016 by Geschenke-Spiele-Ideen.de Drucken Kontaktformular   Impressum   Übersicht